Wo ist ├╝berall Plastik enthalten?

Kaugummi

Der Ursprung des Kaugummis liegt bei den Maya, die zur Herstellung den Saft tropischer B├Ąume verwendeten. Selbst als das Kaugummikauen Ende des 19. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten als Trend aufkam, wurde es weiter aus dem Saft der B├Ąume hergestellt. Heute wird, zu unserem Leidwesen, synthetischer Kunststoff f├╝r den geliebten Alltagsbegleiter verwendet. Auch werden Stoffe (Polyethylen) verwendet, die zur Herstellung von Plastikflaschen dienen, da es so schlichtweg billiger ist. Wenn es dir schwerf├Ąllt auf Kaugummis zu verzichten, du aber kein Plastik kauen willst, kannst du auf einige Biomarken zur├╝ckgreifen, die noch nach dem Ursprung der Maya produzieren.

Kleidung

Die Modebranche z├Ąhlt zu den f├╝hrenden M├╝llproduzenten. Viele Kleidungsst├╝cke haben einen Plastikanteil, teilweise sogar zu 100 Prozent. Dies bewegt immer mehr Designer dazu, nachhaltige Mode zu produzieren. Oftmals reicht das, trotz der guten Absicht, leider nicht aus. F├╝r die Herstellung eines Hemdes werden rund 2.000 Liter Wasser verbraucht.

Snackverpackungen

Snackverpackungen, M├╝slischachteln, Margarineverpackungen oder Milchflaschen sind aus HDPE hergestellt. HDPE bietet hervorragende Feuchtigkeitssperreigenschaften und chemische Best├Ąndigkeit. Wegen der guten chemischen Best├Ąndigkeit von HDPE wird es f├╝r das Verpacken vieler Haushalts- und Industriechemikalien, wie z.B. Waschmittel, Bleichmittel und S├Ąuren verwendet. Zu den Verwendungszwecken von HDPE geh├Âren spritzgegossene Getr├Ąnkek├Ąsten, Brotschalen sowie Folien f├╝r Einkaufss├Ącke und Flaschen f├╝r Getr├Ąnke und Haushaltschemikalien.

Plastik im Wohnungsbau

Plastik wird auch verwendet, um Energie in unserem Zuhause einzusparen. Vinylverkleidungen und -fenster senken den Energieverbrauch sowie die Heiz- und K├╝hlkosten. Jedoch werden die Materialien anschlie├čend entsorgt, ohne einen wiederverwertbaren Nutzen aus ihnen zu ziehen.

Tuben und Pakete

Tuben und Pakete Aluminiumbeschichtete Kunststoffe werden h├Ąufig f├╝r Katzenfutterbeutel und Zahnpastatuben verwendet. Zu recyclen sind sie allerdings sehr schwer und werden nach dem einmaligen Gebrauch meist nur gelagert.

Sachets

Sachets kennen wir alle als die kleinen Kunststoffbeutel zum Einmalgebrauch, die aus einer Art flexibler, laminierter Verpackung hergestellt werden. Darin sind oft Dinge verpackt, die auch nochmal verpackt werden. Viele K├Ârperpflegeprodukte die so abgepackt sind, dass nur eine Portion enthalten ist, sind in Sachets eingeschlossen.

Der Plastikfrei Newsletter

Garantiert spam- und plastikfrei!