Mach mit und Lebe ohne Platik!

Plastikfrei putzen

Wie schaffe ich es plastikfrei zu putzen ? Aus dieser Frage entstehen meistens hunderte weitere, die dann wieder zu ganz Neuen Ans├Ątzen f├╝hren k├Ânnen. Um dir einen ersten Einblick zu verschaffen, findest du hier die Antwort, wie du einen gro├čen Teil des nachhaltigen plastikfreien Putzens abdecken kannst, und dabei auch noch eine Menge Geld sparst.

Natriumbikarbonat, oder einfach nur Natron hat jeder schon mal irgendwo am Rande geh├Ârt oder benutzt es sogar schon. Im englisch sprachigen Raum ist es als Baking Soda bekannt. Karbonate sind von Kohlens├Ąure abgeleitete Salze. Du erkennst es auch, wenn du auf der Liste der Inhaltsstoffe nach dem Lebensmittelzusatzstoff E500 suchst. In der K├╝che kannst du Natron verwenden um Omelettes, Pfannenkuchen oder Eischnee luftiger zu machen. Anstatt Tomaten aufwendig zu blanchieren kannst du sie 30 Minuten in ein Natron- Wasserbad einlegen und anschlie├čend die Haut ganz einfach abziehen. (Je Liter zwei Teel├Âffel)

Als vielversprechende Alternative zu den handels├╝blichen stark chemischen Reinigern
kannst du Natron f├╝r fast Alles verwenden. Von hartn├Ąckigem Kalk ├╝ber fettbelastete
Verschmutzungen bis hin zur perfekten All-In-One L├Âsung als Allzweckreiniger.
Hier eine Aufz├Ąhlung von weiteren nachhaltigen Anwendungsm├Âglichkeiten von Natron.

  • Scheuermittel
  • Teppiche und Polsterm├Âbel
  • verstopfte Abfl├╝sse
  • WC-Reiniger
  • Backofenreiniger
  • Textilreiniger
  • Geruchsneutralisator, auch bei Schuhen

Wie reinige ich meine Autositze und Polster plastikfrei?

 

Einfach 50 Gramm Natron auf die betroffene Stelle streuen und mit einem leicht nassen┬á Schwamm einarbeiten. Anschlie├čend ein paar Stunden einwirken lassen, bis die behandelte Stelle getrocknet ist. Danach einfach mit dem Staubsauger absaugen und fertig. Bei sehr┬á hartn├Ąckigen Flecken wiederhole das Ganze nochmal. Der Vorteil dabei, nicht nur der Fleck verschwindet sondern auch Ger├╝che k├Ânnen damit neutralisiert werden. Auch stark verschmutzte┬á Scheiben, Edelstahlsp├╝len. Achte darauf, dass Natron nicht auf lackierte Stellen, wie┬á den Autolack kommt, das kann schwere Sch├Ąden verursachen.

Wie kann ich meinen Wasserkocher entkalken ?

 

Man gebe eine halbe Tasse Essig, einen halben Teel├Âffel Natron in den Wasserkocher und f├╝lle das ganze mit einer gro├čen Menge Wasser auf und bringe es zum Kochen.
Willst du gleichzeitig deinen Abfluss reinigen, sch├╝tte das warme Wasser in den Abfluss! Den Wasserkocher jetzt nur noch mit Wasser aussp├╝len und er ist wie neu.

Wie stelle ich Allzweckreiniger selbst her ?

Hier empfiehlt es sich, wenn du dir direkt einen Liter herstellst. Das spart Zeit und Du hast immer genug auf Vorrat. Was du brauchst ist 4 Teel├Âffel Natron, 4 Teel├Âffel geriebene Kernseife, und ca. einen Teel├Âffel Zitronensaft. Die geriebene Kernseife einfach in einfach in einer Tasse und Wasser in die Mikrowelle packen und leicht erw├Ąrmen. Wenn du einen Topf benutzt, achte darauf, dass das Wasser nicht anf├Ąngt zu kochen. Anschlie├čend den Zitronensaft und das Natron verf├╝hren und fertig ist dein selbst gemachter Allzweckreiniger. Wenn du auf eine Spr├╝hflasche verzichten willst, f├╝lle ihn in ein verschlie├čbares Glas und f├╝lle dir zum Putzen immer etwas in eine Schale und tauche das Reinigungstuch oder deinen Schwamm ein.